Ich hatte es ja schon für Ende Mai angekündigt, aber Deadlines sind beim Schreiben immer unsexy, und wenn man sich selbst verlegt, ist man unter weniger Druck, sie auch einzuhalten >->

Diese aber ist felsenfest: Am 26.Juni schlägt der Blitz ein! Der erste Teil der Regenbogenblitz-Saga, meinem Mischprojekt aus Fantasy und Science Fiction, wird auf Amazon verfügbar sein.

Die Handlung spielt auf dem Planeten Unara, der von den drei Sonnen Illiana, Ellara und Simanda umkreist wird. Aylara lebt in New Town, einer idyllischen Insel mitten im großen Südmeer, die eine Kolonie des Trikontinentalen Imperiums ist. Sie studiert an der kaiserlichen Kunstakademie und macht sich wenige Gedanken über die Welt, in der sie lebt.

Bis sie eines Tages auf dem geheimnisvollen Regenbogen-Eiland landet, wo sie und ihre Freundinnen einem Experiment ausgesetzt werden, das alles für immer verändert.

Der Regenbogenblitz schlägt ein.

Danach sind manche ihrer Freundinnen  verschwunden; manche sind gestorben. Andere wiederum wenden sich ab von ihr. Fest steht nur: Aylaras Augen sind geöffnet und sehen eine neue Welt. Aus heiterem Himmel trifft sie die Erkenntnis, dass die Nation, in die sie geboren ist, nicht die wohlmeinende Mutter ist, als die sie sich ausgibt.

Fragen tun sich auf. Wer sind die Sternenmaiden? Was hat es mit den Kräften der Leere auf sich? Und wie sollen Lara und ihre Freundinnen mit den neuen Kräften leben, die sie unfreiwillig bekommen haben? Entscheidungen werden getroffen, die in unterschiedliche Richtungen, auf folgenschwere Pfade führen…

Mehr ab dem 26. Juni!